top of page
  • ijn907

Knapper Sieg zum Saisonstart für die HU14A

Beim ersten Spiel der Saison 22 / 23 hiess der Gegner Baden Basket 54. Die Badener kannte man schon von der vergangenen Saison. Damals hiess der Sieger zweimal BC Olten-Zofingen.

Der Start verlief jedoch alles andere als Optimal. Viele Fehler und Turnovers führten zu einem frühen Rückstand. Nach dem ersten Viertel lag man mit 10:19 zurück. Ein Viertel zum vergessen. Coach Michael Wyss versuchte in der Viertelpause die wichtigsten Punkte zu korrigieren. Das Team, angeführt von Captain Yannik Diaz Luna, konnte sich im zweiten Viertel etwas fangen. Mit einem knappen Vorsprung von 2 Punkten (34:32) konnte man etwas beruhigt in die Pause gehen.

Die zweite Hälfte begann extrem unkonzentriert und mit schwacher Defense. Mit vielen glücklichen Würfen spielten sich die Badener erneut einen Vorsprung heraus. Mit satten 10 Punkten Rückstand (42:52) ging es in die letzte Viertelpause. Der Coach versuchte die Spieler noch einmal zu motivieren und wachzurütteln.

Die Starting Five zeigten Moral und Kampfgeist. Mit guten Steals vor allem durch Captain Yannik Diaz Luna konnten viele gute Punkte herausgespielt werden. Eine Minute vor Schluss lag man mit 2 Punkten zurück (61:63). Matei Panaite krönte sein sehr gutes Letztes Viertel (10 Punkte) mit einem starken And One in der letzten Minute und holte 3 Punkte für Zofingen heraus (64:63). Durch einen Korberfolg der Badener ging man wieder mit einem Punkt in Rückstand (64:65). Schliesslich konnte sich Captain Yannik Diaz Luna noch einmal mit einem starken Drive zum Korb durchsetzen und man lag wieder mit einem Punkt vorne. Danach konnte der ein Punkte Vorsprung über die Zeit gerettet werden und man gewann mit 66:65.

Scorer:

Schrader 9, Panaite 18, Salute 4, Schmidt 3, Sönmez 1, Diaz Luna (Captain) 31


3 views0 comments
bottom of page