Herren: Stolperstein Reussbühl

In der ganzen Vorrunde gab es für den Tabellenleader aus Zofingen insgesamt nur 1 Niederlage, welche im zweiten Spiel gegen die Rebels eingefahren wurde.

Die Rebels, welche sich im Niemandsland der Tabelle befinden, hatten auch an diesem Abend die Nase vorne. Auch ein unglaubliches Schlussfurioso der Aargauer (20 Punkte in den letzten 2 (!) Minuten) konnte den Sieg der Luzerner nicht verhindern. Zu viele taktische und mentale Fehler wurden während des Spiels begannen. Reussbühl samt 1,50 m Maskottchen hats natürlich gefreut.

 

Spielstatistiken

Reussbühl Rebels – BC Olten Zofingen 73:72 (16:9, 26 :27, 47: 41, 73:72)

Rodriguez 9, Joksimovic 2, Alibegovic 2, Mecca 6, Traber 4, Bekooglu 2, Zeltner, Matic 28 (5x 3P), Dina 19 (5x 3P)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0