Herren: Die Herren 3. Liga startet erfolgreich ins neue Jahr

Vergangenes Wochenende begann die Hinrunde der Herren 3. Liga. Nach einer sehr effizienten Vorrunde an der Tabellenspitze mit nur einer Niederlage, war nun die BC AKA zu Gast im BZZ. Im Verlauf der Saison konnte gegen die Aarauer ein müheloser Auswärtssieg gefeiert werden.

Im Anfangsviertel konnte man sehen, dass beide Teams sichtlich nervös waren. Viele Ballverluste und ein eher chaotisches Spiel waren die Folgen. Die Heimmannschaft konnte  sich jedoch in den letzten Minuten des 1. Viertels eine knappe Führung erspielen, welche sie dann bis zur Halbzeit auf 27:20 ausbauten. In der 2. Halbzeit war mehr Gegenwehr der Gäste zu spüren. Die Aarauer verbesserten sich stark in der Trefferquote und erzielten starke 17 Punkte gegen den BC OZ, welche in der Vorrunde die beste Verteidigung aufzuweisen hatte. Die Antwort der BZZler liess aber nicht lange auf sich warten. Durch schnelle Pässe im Angriff wurden Lücken in der Zonendefense der Gäste gefunden und dadurch freie Würfe heraus gespielt. Die Wurfquote der Zofinger war an diesem Tag sicherlich nicht die Jahresbestleistung. Trotzdem reichte es schlussendlich für einen knappen 53:50 Derbysieg.


Spielstatistiken

BC Olten Zofingen – BC AKA 53:50 (13:9, 27:20, 40:37, 53:50)

Rodriguez 6, Joksimovic 2, Alibegovic 9, Mecca 7 (1x 3P.), Famkhauser, Traber 6, Bekooglu, Zeltner 2, Matic 7, Dina 12 (2x 3P.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0