Herren: Pflichtspiel gewonnen

Nach der Niederlage in einem Spitzenspiel gegen Wohlen Basket, wollte der BC Olten Zofingen gegen den BC Alstom Baden wieder in die Gewinnerspur finden. Was ohne grössere Probleme auch gelang. Trotz eines ausgeglichenen Anfangsviertel, fand der BC Olten Zofingen immer besser ins Spiel und konnte sich eine 37.30 Führung zur Halbzeit heraus spielen.

Im 3. Viertel nahm die Intensität in der Verteidigung des BCOZ zu. Nur 6 Punkte wurde dem Gegner zugelassen. Diese Dominanz in der Verteidigung war die Vorentscheidung. Im letzten Viertel nahm der BCOZ das Spiel jedoch viel zu locker. Sprüche klopfen und „Spass“ haben, stand nun mehr im Vordergrund. Das Spiel schien aber auch nie wirklich in Gefahr zu sein. Positiv zu erwähnen ist, dass alle Akteure des BCOZ Punkte erzielen konnten und die Gäste die Neuzugänge Kevin Kaufmann und Davor Prazak ein wenig testen konnten. Dazu erzielte Spielercoach Peter Fankhauser mit seinen 17 Punkte seine bisherige Saisonbestleistung.

 

 

Matchtelegramm

BC Alstom Baden – BC Olten Zofingen 53:63 (15:14, 30:37, 36:51, 53:63)

Burkhart 9, Alibegovic 7, Mecca 8 (1x 3P), Fankhauser 17, Traber 6, Prazak 6, Kaufmann 5, Kanzoski 1, Dina 4 (1x 3P)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0