Damen 2: Schlecht belohnt

Die zweite Equipe des BCOZ reiste zum zweiten Spiel des Wochenendes. Was am Freitagabend gegen Baden schief gelaufen war, musste der BC Olten-Zofingen gegen Divac am Sonntag unbedingt korrigieren: Die einfachen Körbe mussten getroffen, die Verteidigung intensiviert werden. Leider legten die Gäste einen Fehlstart hin: Gleich zu Beginn kassierten die Zofingerinnen einen 0:9-Rückstand, dem sie die ganze Partie nicht aufholen konnten. Positiv zu vermerken ist, dass die Punktedifferenz trotz stark reduziertem Kader und kräftezehrendem Spiel erst in den letzten 5 Minuten grösser geworden ist. Herauszuheben ist vor allem Christine Anderegg, die eine hervorragende Verteidigungsarbeit leistete und zusätzlich in der Offensive fleissig punktete. Die Niederlage (63:40) fiel alles in allem zu hoch aus.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0