Herren: BCOZ verbessert die Bilanz gegen den BS Kriens

Letztes Wochenende war der BS Kriens zu Gast im BZZ. In der vergangenen Spielzeit gelang den Aargauern der höchste Auswärtssieg der Saison in Kriens. Jedoch gewannen die Luzerner ebenfalls deutlich in der Heimhalle des BCOZ.

 

Die Heimmannschaft begann das Spiel kontrolliert und effektiv. Der freie Mann wurde gesucht und meistens auch erfolgreich angespielt. Wie im letzten Spiel gegen Sursee war die Defensive im 1.Viertel mehr als nur befriedigend. Ganze 7 Pünktchen wurden dem Gegner erlaubt. Im 2. und 3. Viertel standen sich zwei ausgeglichene Teams gegenüber, welche eine unterirdische Trefferquote warfen. Im Schlussviertel erholte sich der BCOZ von dieser Katerstimmung in der Offensive und konnte dadurch die Führung ein wenig ausbauen. Schlussendlich kam auch noch Edelreservist und Publikumsmagnet Anil Sarigöl zu einem Kurzeinsatz, welcher er prompt mit einem Assists aus der Zauberkiste küren konnte.

Nun steht ein Schwieriges Auswärtsspiel gegen 2.Ligaabsteiger Wohlen an. Die Abwesenheit (Verletzung) des Routiniersduo Burkhart/Lüscher wird das Spiel nicht einfacher machen.

 

Matchtelegramm

BC Olten Zofingen – BS Kriens 48:33 (15:7, 27:19, 34:25, 48:33)

Punkteverteilung: Sarigöl 1 Assist! Burkhart 2, Alibegovic 2, Mecca 9 (1x 3P.), Fankhauser 3, Traber 12, Zeltner 6, Turco 4 Kanzoski 10.

 

Bericht von F. Mecca

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Cornelia Porco (Mittwoch, 01 Februar 2017 22:06)


    Very good write-up. I absolutely love this website. Stick with it!

  • #2

    Lila Denk (Samstag, 04 Februar 2017 17:23)


    You have made some really good points there. I checked on the net to learn more about the issue and found most individuals will go along with your views on this website.

  • #3

    Arnette Theiss (Sonntag, 05 Februar 2017 00:47)


    If some one wants expert view regarding blogging after that i advise him/her to pay a visit this weblog, Keep up the good work.