Damen 1: Saison mit Sieg beendet

BC Olten-Zofingen – Greifensee Basket 82:72 (40:42)

BZ Zofingen. – 60 Zuschauer. – SR: Küehni, Linde.

Saison mit Sieg beendet

 

Der BC Olten-Zofingen hat in den vier Spielen der Abstiegsrunde, bei der trotz des Namens kein Team absteigt, alle acht möglichen Punkte geholt. Damit hat das Team von Daniel Frey unterstrichen, dass es zu mehr fähig gewesen wäre, als sich unter den drei Letztplatzierten der Meisterschaft zu befinden. „Wir haben über die gesamte Spielzeit gesehen unser Potenzial nicht ausnützen können“ resümiert Frey nach der letzten Partie der Saison gegen Greifensee, die 82:72 gewonnen werden konnte. Als einen Grund für die nicht ganz so gelungene Saison nannte der Oltner den Abgang von Topscorerin und Ex-NLA-Spielerin Ivana Rudez vor einem Jahr. Trotz der eher dürftigen Platzierung am Ende der Qualifikationsrunde hat aber der BCOZ sich schnell mit der Situation arrangiert, eine mehr oder weniger unbedeutende Abstiegsrunde spielen zu müssen. Mit ganzer Moral und Motivation haben die Zofingerinnen alle Partien für sich entschieden. Wichtig war auch, dass während dieser Phase der Meisterschaft alle Spielerinnen zum Einsatz kamen. (TLI)

 

Olten-Zofingen: Thöni, Coletta, Wehrli (10), Ernst, Müller (14), Leuenberger (10), Zimmerli (9), Wuffli (13), Wiget (2), Todorovic (19), Huber (5).

 

Greifensee: Grob (6), Gunde (6), Bouvard (17), Thanou (15), Gashi (2), Angehrn (2), Balaban (24).

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rene (Donnerstag, 16 August 2012 10:59)

    War auch wieder einmal ein super Ergebnis und so darf natürlich gerne jede Saision enden. Da würden sich doch so manche Leute darüber freuen.