Erneuter Sieg für die Herrenmannschaft

Bericht von Fabiano Mecca

 

Nach dem Sieg gegen den Tabellenletzten Olympiakos Zürich, war nun der nächste Gegner aus dem Kanton Zürich zu Gast im BZZ. Phoenix Regensdorf mit der Trainer- und Spielerlegende Mihailo Djokovic waren vor diesem Spiel in der Tabelle noch vor den Zofingern.

Das Spiel begann auch sehr ausgeglichen. Der BC Olten Zofingen konnte sich viele Punkte erspielen, aber in der Defensive wurde oft geschlafen. Tobias Traber beendete das 1. Viertel mit 2 erfolgreichen Dreipunktewürfe und sicherte somit der Heimmannschaft einen hauchdünnen Vorsprung nach den ersten 10 Minuten. Im 2 Viertel kam die Gastmannschaft deutlich besser ins Spiel. Vor allem aus der Halbdistanz wurde sehr häufig zum Wurf angesetzt und auch getroffen. Doch auch Regensdorf konnte sich bis zu der Halbzeit nicht absetzen und dadurch blieb es spannend mit einem Halbzeitresultat von 30:33.

Das Spiel blieb auch die Ganze zweite Halbzeit spannend, da sich Regensdorf einfach nie genügend Punkte erspielen konnte, um sich deutlicher abzusetzen. Die Heimmannschaft gab nie auf und verlor nie den Anschluss, doch vier Minuten vor dem Schlusspfiff war Regensdorf immer noch 5 Punkte vorne. Die Zeit wurde knapp, doch auch die Zuschauer im BZZ wurden spürbar lauter. Die Zuschauer forderten „Defense“ und der BC Olten Zofingen reagierte. Vor allem der nicht wirklich für seine harte Defense bekannte Adnan Kanzoski lieferte kämperisch eine sensationelle Schlussphase. Er dominierte die Bretter wie früher Dikembe Mutombo und war dadurch hauptverantwortlich, dass die Gastmannschaft Vier Minuten lang auf ihren 57 Punkte sitzen blieb. In der Offensive hatte Petr Sinkora seinen goldenen Moment der Saison! Nicht der Hauch von Nervosität war von ihm zu spüren als er Spielentscheidende Freiwürfe versenkte. Dazu hatte er mit einem erfolgreichen Korbleger mit Foul den sogenannten „Game Breaker“. Als er auch diesen Freiwurf noch verwandelte, musste sich Regensdorf geschlagen geben. Der BC Olten Zofingen gewann sein 2. Spiel in Folge mit 60:57.

 

Spielstatistik

BC Olten Zofingen : Phoenix Regensdorf 60:57 (20:17, 30:33, 46:47, 60:57)

Rodriguez 2, Sarigöl, Burkhart 4, Alibegovic 5, Mecca 16, Fankhauser, Traber 12 (2x 3P), Attinkara, Lüscher 12 (1x 3P), Kanzoski, Sinkora 9.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0