Damen 1

Chur Basket – BC Olten-Zofingen 45:91 (16:41)

Sandhalle Chur. – 50 Zuschauer. – SR: Acosta, Kallenberg.

Chur: Jäger, Ali (2), Mark-Bass (2), Mauracher (5), Friberg, Bonderer (2), Mollakuque (8), Hanus (12), Hunziker (7), Hartmann (7).

 

Olten-Zofingen: Thoeni (6), Wehrli (6), Jusic (3), Rudez (12), Huber (14), Zimmerli (19), Wuffli (22), Müller (9).

 

 

Guter Start ins neue Jahr

 

Mit Chur erwartete den BC Olten-Zofingen ein Team zum Rückstundenstart, das bisher noch keinen Sieg hat feiern können. Trotz der Favoritenrolle war die Devise der Gäste, konzentriert an das Spiel heranzugehen, nicht zuletzt auch wegen der Weihnachtspause, nach der die Spielerinnen zuerst wieder richtig in den Spielrhythmus finden mussten. Auch in dieser Partie – wie schon im Hinspiel – hatte der BCOZ gegen die Churerinnen zu keiner Zeit eine problematische Phase zu durchleben. Souverän verschafften sich die Aargauerinnen einen 20-Punkte-Vorsprung, den sie kontinuierlich durch gute Verteidigung und daraus resultierende Gegenstösse ausbauen konnten. Nicht immer aber konnte Trainer Daniel Frey zufrieden sein mit seiner Equipe, agierte diese doch allzu oft unkoordiniert.

Aufgefallen sind Luzia Müller mit ihrer kampfstarken Verteidigung, sowie die schnelle Rahel Wehrli, die trotz ihrer Fussverletzung ihren Gegnerinnen immer wieder davonrannte. Auch Cindy Zimmerli liess mit einer guten Trefferquote ihr Können aufblitzen. Insgesamt aber führte eine geschlossene Mannschaftsleistung zum ersten Sieg im ersten Spiel des neuen Jahres. Diesen Elan will der BC Olten-Zofingen mit in die nächste Meisterschaftsrunde am Sonntag auswärts gegen Riehen mitnehmen. (TLI)

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Latina Trusty (Donnerstag, 02 Februar 2017 05:03)


    Pretty section of content. I just stumbled upon your website and in accession capital to assert that I acquire actually enjoyed account your blog posts. Anyway I'll be subscribing to your augment and even I achievement you access consistently fast.

  • #2

    Yvette Fredenburg (Donnerstag, 02 Februar 2017 09:38)


    Hey There. I found your weblog the use of msn. That is an extremely neatly written article. I will make sure to bookmark it and return to learn more of your useful information. Thanks for the post. I'll definitely comeback.

  • #3

    Wilber Ruhland (Samstag, 04 Februar 2017 20:28)


    We're a gaggle of volunteers and opening a brand new scheme in our community. Your web site provided us with useful information to work on. You have done a formidable task and our whole community will likely be grateful to you.

  • #4

    Elaina Schuch (Dienstag, 07 Februar 2017 01:20)


    hello!,I really like your writing so much! proportion we keep up a correspondence extra approximately your post on AOL? I require a specialist in this house to resolve my problem. May be that's you! Looking ahead to look you.

  • #5

    Monnie Schrom (Dienstag, 07 Februar 2017 14:58)


    I'm really enjoying the design and layout of your site. It's a very easy on the eyes which makes it much more enjoyable for me to come here and visit more often. Did you hire out a designer to create your theme? Outstanding work!

  • #6

    Anna Groover (Donnerstag, 09 Februar 2017 22:09)


    Greetings! Very useful advice in this particular post! It is the little changes which will make the biggest changes. Many thanks for sharing!